Sommerbiathlon

Ergebnisse des 1. Goben Cup

Dingolfing: Am Samstag war es soweit und der Schützenverein Isargrün Goben eröffnete die Sommerbiathlon-Saison mit  dem ersten Goben Cup, eine Art offene Kreismeisterschaft wie es bei den Sommerbiathleten üblich ist. Für den Verein war es nach internen Veranstaltungen, der Teilnahme im Bayrischen Wald und öffentlichen Schnuppertrainings die eigene offizielle Veranstaltung gemäß Sportordnung. Auf die offene und überregionale Ausschreibung meldeten sich insgesamt 23 Teilnehmer aus dem ganzen Landkreis Dingolfing/Landau für zwei Wertungsläufe an. Eine erfreuliche Zahl für eine Sportart die neu ist. Außerdem müssen die Teilnehmer die Ausdauer und Kondition des Laufens mit der Konzentration und der Ruhe des Schiessens vereinen. Eine besondere Abwechslung für fitte Läufer und Jogger. Die Strecke startete am Gobener Schützenhaus in der Schwaigerstraße und führte den Fußgänger- und Radweg entlang.

Am Vormittag stand die Sprintwertung an. In dieser Wertung mussten 3 x 1,4 km (Erwachsene) bzw. 3x 800m (Schüler) mit 2x5 Schießeinlagen absolviert werden. Für jeden...

mehr...
Ausschreibung 1. Goben Cup 2015

1. Goben Cup
Sommerbiathlon 2015 (Lasergewehr)

Für jedes Alter (Tab. Seite 3) - Lasergewehr - Sprint + Einzel + mod.Staffel

 


Termin:                        Sa. 25.04.2015

Meldeschluss:               16.04.2015

Ausrichter/Ort:             SV Isargrün Goben e.V. (Schwaiger Str.66)
 

1. Teilnahmeberechtigt
sind alle gemeldeten Teilnehmer (Meldeliste), aller Altersklassen, die die Startgebühr von 5,00€/pro Disziplin spätestens 1 Stunde vor dem Start entrichtet haben. Für Unfälle, Schäden oder Verletzungen ist der SV Isargrün Goben e.V. nicht haftbar zu machen.

2. Meldung
Die ausgefüllte Meldeliste muss bis zum angegeben Meldeschluss der Sportleitung SV Isargrün Goben e.V. (Manfred Müller, Schwaiger Str. 66 – webmaster@isargruen-goben.de) zugegangen sein. Nachmeldungen sind nicht möglich. Ummeldungen in gleichen Klasse und Disziplinen sind bis zur Startnummernvergabe möglich.

3. Startnummern
Die Startnummern werden bis 60min. vor dem ersten Starter vergeben. Bis zum Ende des Wettbewerbs müssen diese gut sichtbar an der Brust getragen werden.

4. Wettbewerb
Der Wettbewerb wird, wenn nicht anders beschrieben nach der DSB SpO. Kap.8 durchgeführt. Der Zeitplan ist...

mehr...