NEWS

6ea54208-7a7c-4823-8709-0ff2d6ea9cdd
Spannender X-MAS-Cup 2018

Der zweite X-MAS-Cup der Gobener Schützenjugend hatte auch dieses Jahr wieder vieles zu bieten. Neben den tollen Preisen im Wert von über 300€ wurde das Finale professionell aufgezogen. In der Woche davor wurde die Qualifikation im Vereinsheim ausgetragen um die 12 Finalisten zu ermitteln. Der beste Lichtgewehr-Schütze war Andreas Meyer, der beste Luftpistolen-Schütze Martin Wallinger und alle weiteren waren Luftgewehrschützen des Isargrün Goben e.V.

Ein moderierter Einmarsch der Finalteilnehmer sowie Musikhighlights und Moderation ließ die jungen Schützen zwischen 8 und 16 Jahren tolle Leistungen abliefern. Trotz der ca. 40 Eltern, Mitgliedern und Freunde behielten die Jugendlichen die Nerven und ließen das Publikum in manchen Situationen staunen, jubeln und applaudieren. Oft entschieden nur Zehntelringe über den Verbleib oder Ausscheiden. So auch bei den letzten drei Schützen. Diana Wallinger ging als Drittplatzierte vom Stand. Davor lieferte Sie sich mit Mederer Julia und Christian Huber (4.) immer wieder Positionsduelle. Im TOP-Duell der letzten Beiden reichte die letzte Aufholjagd Tobias Meyer nicht mehr um Julia Mederer einzuholen. Meyer der lange von Anfang an dominierte wurde erst spät eingeholt. Trotz toller höhere letzter Schüsse könnte Mederer immer wieder kontern. Und beim letzten Schuss (32. Schuss) trennten die Beide nur 0,2 Ringe. Julia Mederer krönte damit mit 313,0 Ringen ihr Jahr mit einem Finalsieg. Aber auch alle anderen Finalteilnehmer hatten Spaß und konnten vorallem wichtigen Erfahrungen sammeln.

zurück...